Der Besuch einer Spielgruppe ist für Ihr Kind ein wertvoller Beitrag zu seiner sozialen, emotionalen und körperlichen Entwicklung. Es lernt dabei, in einer Gruppe von gleichaltrigen Kindern seinen Platz zu finden und sich zu behaupten. Es lernt aber auch, Rücksicht auf andere zu nehmen, Stärken und Schwächen von anderen akzeptieren, einander zu helfen, aufeinander zu hören, zu streiten und wieder Frieden schliessen. Dies und vieles mehr sind Bestandteile des Gruppenlebens in einer Spielgruppe. Damit ist die Spielgruppe für Ihr Kind der erste Schritt in die Unabhängigkeit und eine wichtige Vorbereitung für den Kindergarten und das Leben überhaupt.

 

Es besteht die Wahl zwischen der Spielgruppe Gwonderfitz welche im Pavillon oder der Waldspielgruppe Zepfumötz welche im Wald statt findet.

 

>> Für das kommende Semester ab Sommer 2021 hat es nur noch wenige Pläze in der Waldspielgruppe am Dienstag sowie in der Innenspielgruppe am Freitag! Die anderen Gruppen sind ausgebucht!

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Spielgruppen finden sie im Menü.